Podcast #25 Muss das alles kompliziert sein?

Wie einfach darf etwas sein und in wie vielen Schattierungen sollte man denken und Glauben? Doch bevor wir darüber reden, tragen wir noch bunte Eindrücke von Reisen und Begegnungen zusammen. Mit dabei El Anatsui, Sandra Roberts, das Kyffhäuserdenkmal und Flundern zum Streicheln.

Links

Dänemark

  1. Flundern streicheln in Thyborøn https://jyllandsakvariet.dk/de/
  2. Ballett am Strand von Agger. https://verdensballetten.dk/agger/ Mit einer Musikentdeckung: Wayne McGregors „Chroma“ mit Musik von den „White Stripes“.

Haus der Kunst München

  1. Das Haus der Kunst findet sich im Netz hier: https://hausderkunst.de/ Es hat auch eine Instagramseite, die tolle Einblicke in aktuelle Ausstellungen gibt.  www.instagram.com/haus_der_kunst 
  2. El Anatsui, der Künstler, der “Teppiche” aus Metallstückchen herstellt, wird hier beschrieben: https://de.m.wikipedia.org/wiki/El_Anatsui

Kyffhäuserdenkmal

  1. Das Kyffhäuserdenkmal erinnert in der Weite Nordthüringens an die Gründung des Deutschen Kaiserreichs. Dietmar fand es, erkundet es und es ist ihm doch fremdgeblieben. http://www.kyffhaeuser-denkmal.de/

Sandra Roberts

  1. Dr. Sandra Roberts, Kirchenpräsidentin aus Kalifornien, war zu Besuch in Berlin. Jana und Dietmar haben ihr geschichtsträchtige Orte gezeigt und sich mit ihr über Vielfalt in der Kirche unterhalten. In Südkalifornien und setzt sich für fairen Umgang mit religiösen und kulturellen Unterschieden ein. https://seccpresident.adventistfaith.org/

Muss dass alles kompliziert sein?

  1. Der Beitrag beim Deutschlandfunk beschäftigt sich mit der Frage, wann Glaube zu sehr simplifiziert und wie er die Komplexität des Lebens achten und sogar gut finden hilft. https://www.deutschlandfunk.de/theologie-wie-einfach-darf-der-glaube-sein.886.de.mhtml?dram:article_id=456282
  2. Im Podcast haben wir uns an Michael Blumes Buch „Islam in der Krise“ erinnert. Dort schreibt er, dass Monotheismus die Gefahr in sich trägt, die Welt in schwarz und weiß einzuteilen. In einem früheren Podcast erzählen wir auch von einer Lesung von Michael Blume aus dem Frühjahr 2018: https://heilig.berlin/2018/03/15/krisereloaded/

Mitwirkende

  1. Jana, Dietmar und Stephan an den Mikrofonen.
  2. Titelfoto: https://www.pexels.com/photo/kyffhauser-monument-1565777/

heilig.Berlin auf vielen Kanälen

  1. www.heilig.berlin
  2. www.facebook.com/Heilig.Berlin
  3. www.twitter.com/heiligberlin
  4. www.instagram.com/heiligberlin
  5. bei iTunes  https://itunes.apple.com/de/podcast/heilig-berlin-podcast/id1199630984?mt=2
  6. bei Spotify https://open.spotify.com/show/7dNBDUzsLF39QRdtSAHv5l

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.