Dreieckiges Straßenschild mit roter Umrandung. In der Mitte Mädchen und Junge oder junge Frau und junger Mann, die nach rechts, rennen. Im Hintergrund Bäume und Straße. Zudem ist das Logo von heilig.Berlin zu erkennen.

Podcast #013 Zwischen Freiheit und Verantwortung

Wir reden über das Spannungsfeld von selbstbestimmter Sexualität, freien Entscheidungen über den eigenen Köprer und Verantwortung für einen heranwachsenden Menschen. Mit der Diskussion über den Artikel 219 a des Grundgesetztes (“Werbung für den Abbruch der Schwangerschaft”) wird auch über Schwangerschaftsabbruch im Allgemeinen öffentlich diskutiert. Weiterlesen

Fotografie einer Reproduktion von Tizians "Salvator Mundi". Jesus erhebt seine rechte Hand. Über das Bild ist goldene Farbe gestrichen, dort wo man im Gesicht die Augen sehen sollte. Foto: Benjamin Rein

Podcast #012 Eckart von Hirschhausen, Catholic Cube, der Islam als Verfassungsschutz, Gottesbild und Christenbilder

Drei Berichte aus Berlin und dann noch ein Gespräch über uns und unsere Gottesvorstellungen.

Die “Evangelische Zentralstelle für Weltanschauungsfragen” lädt in Berlin einmal im Jahr zum Plausch. Dieses Jahr war Dr. Eckhardt von Hirschhausen mit dabei. Dietmar erzählt, wie dessen Vortrag war und warum die EZW jedes Jahr einlädt.

Künstlerisch geht es im “Catholic Cube” in Moabit zu. Jana berichtet von ihren Eindrücken zur Ausstellung “Dialogue – The Problem & The Flowers” von Deborah Wargon. Die Finnisage findet übrigens am 25. März 19.15 Uhr statt.Weiterlesen

Von rechts nach links: Jana (heilig.Berlin), Andreas Goetze (Gastgeber und Landespfarrer für den interreligiösen Dialog), Michael Blume, Dietmar (heilig.Berlin)

„Islam in der Krise“ reloaded

Das haben wir doch noch im Ohr: Im Podcast #009 vom Dezember 2017 sprachen wir über das Buch „Islam in der Krise“ von Michael Blume. Am 13. März 2018 stellte der Stuttgarter Religionswissenschaftler sein Buch nun auch in der Berliner Urania vor. Heilig.Berlin war dabei.

Und obwohl der Autor landauf landab viele Lesungen zu seinem Buch durchgeführt hat, war die Veranstaltung in der Urania auch für ihn eine Premiere. Erstmals kam er als Antisemitismus-Beauftragter des Landes Baden-Württemberg. Nur wenige Stunden hatte ihn Ministerpräsident Winfried Kretschmann dazu ernannt.

Heilig.Berlin wünscht gutes Gelingen und Shalom!

 

Auf dem Foto von rechts nach links: Jana (heilig.Berlin), Andreas Goetze (Gastgeber und Landespfarrer für den interreligiösen Dialog), Michael Blume, Dietmar (heilig.Berlin)

 

Kleine Figur auf Fensterbrett, die beide Arme ausstreckt. Text: Siehst du mich? Samstag, 3. März ab 17 Uhr bei Couch Connection. Koblenzer Straße 3, 10715 Berlin-Wilmersdorf Foto: Stephan Hartmann

Das war unsere Installation zur Couch Connection

Gerade hatten wir ihr noch entgegengefiebert, ist die zweite Couch Connection nun schon wieder vorbei. Wir durften unsere Installation “Siehst du mich?” dem relativ jungen Publikum präsentieren. Zudem hatten wir Gelegenheit mit dem Podcastteam fünf Minuten auf der Bühne vor ca.  einhundert Zuschauern unsern Podcast vorzustellen. Ein großes Dankeschön für diese Chancen und für die tolle Veranstaltung geht an das Team der “Couch Connection”. Uns hat es großen Spaß gemacht, dabei gewesen zu sein.

Wer am 3. März 2018 nicht vor Ort im Adventhaus Wilmersdorf war, kann sich über die Bilder einen kleinen Eindruck von unserer Installation verschaffen.

Weiterlesen