Acht Personen auf einem Foto.

heilig.Berlin gibt’s noch

Wir machen nur gerade Inventur im “Labor”. Dabei schauen wir uns an, was in den letzten drei Jahren geworden ist und veröffentlichen die Sachen, die bisher aus Zeitgründen auf Festplatten und Speicherkarten liegengeblieben sind. Außerdem überlegen wir weiter, wie wir unsere Experimente fortsetzen können.

Demnächst kann man dann im heilig.Berlin Podcastfeed auch wieder etwas hören. Wir veröffentlichen Mitschnitte von unserm Festival und werden auch über unser Projekt und die Erkenntnisse und Erfahrungen aus den bisherigen drei Jahren miteinander reden.
Unsere sämtlichen bisherigen Podcasts und Texte sind natürlich nicht in Reagenzgläsern aufgelöst. Sie warten weiter darauf, entdeckt, gehört und kommentiert zu werden. 
Bleibt gesund und mitfühlend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.