Podcast #001 Neuer Nationalismus, Weltethosausstellung Köpenick, Erich Kästner in Berlin

Heilig.Berlin startet mit seinem ersten Podcast. Wir freuen uns auf Feedback.

 

Inhalt

Dietmar berichtet von seinen Erlebnissen vor der NPD Bundeszentrale in Köpenick am Tag des NPD Urteils (17.1.17).

Wir überlegen, wie wir mit der Rede von Björn Höcke in Dresden umgehen wollen.

Rückblick von Jana und Dietmar zur Ausstellung “Weltreligionen, Weltfrieden, Weltethos” im Rathaus Köpenick.

Nicht ganz neu, Stephan findet es trotzdem aktuell spannend: “Sonderbares vom Kurfürstendamm: Berliner Beobachtungen.” Texte von Erich Kästner herausgegeben von  Sylvia List. (Atrium)

Links

Nationalismus
1.) Artikel auf Zeitonline zu Thomas Warwerka (von Doreen Reinhard auf Zeitonline, 8.12.2016) (http://www.zeit.de/2016/51/evangelische-kirche-pfarrer-afd-entlassung)

Ausstellung “Weltreligionen, Weltfrieden, Weltethos”
1.) Zur Website der Stiftung “Weltethos” (http://www.weltethos.org/ausstellung/)
2.) Lasst euch nicht verschaukeln. Da lag Stephan daneben: Wikipedia weiß (wahrscheinlich), wann Kant wirklich lebte. -> https://de.wikipedia.org/wiki/Immanuel_Kant. Kant und Religion wäre nochmal ein spezielles Thema …

Erich Kästner in Berlin

2 thoughts to “Podcast #001 Neuer Nationalismus, Weltethosausstellung Köpenick, Erich Kästner in Berlin”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.